Heute hat mich das Nachtleben nicht

Es ist 22h14 und sehr warm.

Die erste Sommernacht in diesem Jahr. Ich sitze auf meinem Balkon rauche und fühle mich allein. Heute hätte ich gerne jemanden zum Trinken und Philosophieren.

Ist aber niemand da.

Obwohl das ganze Viertel schwirrt von den Menschen die sich dem Sommer- und Genussrausch hingeben. Heute gibt es kein Nachtleben für mich, dabei habe ich es doch richtig provoziert. An allen Bars bin ich vorbeigelaufen. In alle Fenster habe ich reingeguckt. Nichts. Heute gibt es keine Bühne für mich.

 

coco

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s